Alle Mitteilungen

Cleverons Entwicklungszentrum verdreifacht sich in der Größe

16.10.2018 | Cleveron

Die Erweiterung von Cleverons neuem Entwicklungszentrum ist jetzt abgeschlossen und verdreifacht sowohl die Werksgröße als auch die Fertigungskapazitäten. Die am 10. Oktober eröffnete neue Erweiterung fügt den bereits bestehenden 3000 m2 weitere 7500 m2 hinzu. Die Gesamtkosten für Bau und neue Einrichtung beliefen sich auf 4.000.000 €, die aus Mitteln von Cleveron bezahlt wurden.

Die Erweiterung erlaubt Cleveron das Erreichen eines Jahresumsatzes von 200.000.000 € – ein Ziel, das bald erreicht werden kann, da sich in den vergangenen Jahren der Umsatz verdreifacht hat. Für 2018 beträgt der voraussichtliche Umsatz 45.000.000 €.

Mit der dreifachen Fläche gibt es genug Platz, um das Montageteam und die wachsenden Büroflächen unterzubringen. Außerdem kann das F&E-Team, das in einem Mietgebäude gearbeitet hat, jetzt seine Arbeit im Entwicklungszentrum fortsetzen. Im zweistöckigen Bürobereich befindet sich eine Galerie mit dem Wandbild "Alles ist mit allem verbunden" des anerkannten estnischen Künstlers Navitrolla. Das Wandgemälde mit 7 x 21 m, das Navitrollas charakteristische Fantasiewelt darstellt, ist das größte, welches der Künstler jemals geschaffen hat.

Die Eröffnungsparty für die neue Erweiterung fand im eigentlichen Montagewerk statt. Es nahmen Kunden und Partner von Cleveron aus Estland, den USA, Spanien, Ungarn, Großbritannien und anderen Ländern teil. Die Gäste hatten die Möglichkeit die existierenden Produkte zu sehen, bekamen jedoch auch einen kurzen Blick auf die Prototypen zukünftiger Produkte.

Beginnen Sie, indem Sie uns kontaktieren

Treten Sie mit uns für zusätzliche Informationen über Rendite, Software, technischen Support, Pilotprozess und andere Themen in Kontakt.
  • Einzelhandel
  • Logistik / Post
  • Immobilien
  • Großhändler
  • Vertreter
  • Andere

Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder mailen Sie uns

Reio Orasmäe
Vertriebspartnerschaftsmanager

E-Mail: [email protected]
Telefon: (+372) 609 1671